Plegeleitbild

„Wir pflegen nach dem Leitbild von Monika Krohwinkel“

Unser Leitsatz ist "WIR WOLLEN, DASS ES IHNEN GUT GEHT".

Das heißt für uns, dass jeder einzelne PatientIN/KundeIN im Mittelpunkt all unserer Bemühungen steht. Die individuellen Bedürfnisse stehen absolut im Vordergrund unserer täglichen Arbeit.

Unsere vier Hauptaufgaben sind angepasst an die Ethischen Grundlagen der Krankenpflege (International council of nurses = ICN - Code 1973 Mexico-City)

  • Gesundheit fördern
  • Krankheit verhindern
  • Gesundheit wieder herstellen
  • Leiden lindern

Zur Pflege gehört für uns auch deshalb die Achtung vor dem Leben, die Würde und die Grundrechte des Menschen.

Sie werden ohne Rücksicht auf die Nationalität, die Rasse, den Glauben, die Hautfarbe, das Alter, das Geschlecht, die politische Einstellung oder den sozialen Rang gepflegt (s. INC).

Unser Plegedienst möchte die Betreuung und Pflege der uns anvertrauten Patienten und / oder alten Menschen so gestalten, dass die Erhaltung, Anpassung und Wiederherstellung der physischen, psychischen und sozialen Funktionen und die Aktivitäten des täglichen Lebens unterstützt werden.

Beim Erstgespräch/Aufnahme und Planung der zukünftigen Betreuung des Pflegebedürftigen liegt unserer Arbeit das Modell der ganzheitlichen fördernden Prozesspflege nach Monika Krohwinkel, nämlich den Aktivitäten und existenziellen Erfahrungen des Lebens zugrunde.

Die Leitung ist bestrebt, bei der Einsatzplanung des Personals die individuellen Wünsche des PatientIN/KundeIN so weit wie möglich zu berücksichtigen, denn wir wollen, dass es Ihnen gut geht.

Sehr wichtig ist für uns die Zusammenarbeit bzw. der Austausch und die Inforamtionsübermittlung mit den Angehörigen und den Ärzten mit dem Ziel, eine ganzheitliche Betreuung von Körper, Geist und Seele unserer Patienten anzustreben.

Die Zukunft unserer PatientIN/KundeIN in ihrer vertrauten Umgebung möchten wir mit qualitativ hochwertiger Arbeit so angenehm wie möglich gestalten.

Stand: Januar 2017